Dialog der Religionen

Friedenstreffen
Friedenstreffen der Religionen in München 2011
Bild: Katharina Ebel
 
„Der Dialog entsteht aus einer respektvollen Haltung einer anderen Person gegenüber, aus der Überzeugung, dass der andere etwas Wertvolles zu sagen hat.
Voraussetzung dafür ist, im eigenen Herzen Platz zu machen für den Standpunkt, die Meinung und das Angebot des anderen." (Papst Franziskus)
 

Unser Selbstverständnis

Grundlage für den Dialog der katholischen Kirche mit den nichtchristlichen Religionen sind die Texte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962 - 65), besonders die Erklärung Nostra aetate sowie die nachkonziliaren kirchlichen Dokumente und Dialogbemühungen.
Das Zweite Vatikanische Konzil sieht den Auftrag der Kirche darin, weltweites Zeichen und Werkzeug der Versöhnung der Menschen untereinander und mit Gott zu sein (vgl. Kirchenkonstitution Lumen Gentium 1). Es ist Aufgabe der Kirche, „Einheit und Liebe unter den Menschen und damit auch unter den Völkern zu fördern“ (Erklärung Nostra aetate 1).
 

Was wir tun

  • Wir pflegen den Kontakt und die Zusammenarbeit mit Menschen und Gemeinschaften des Judentums, des Islams, des Hinduismus, des Buddhismus und anderer Religionen im Bereich unserer Erzdiözese.
  • Wir informieren in Form von Vorträgen, Seminaren und Fortbildungen Haupt- und Ehrenamtliche, besonders Multiplikatoren, über die anderen Religionen aus katholischer Sicht.
  • Wir beraten und unterstützen Personen, Einrichtungen, Verbände und Gremien der Erzdiözese in interreligiösen Angelegenheiten.
  • Wir geben Hilfestellung in Form von Arbeitshilfen und Informationsmaterial.

Bild_Kalligraphie _Shahid Alam
Bildnachweis: Shahid Alam (Prisma Color, Aachen)
Gott ist schön - Judentum, Christentum und Islam begegnen sich in der Kunst der Kalligraphie
Ausstellung von Shahid Alam
10. Oktober - 5. November 2021 in der ehemaligen Karmeliterkirche,
Karmeliterstr. 1, 80331 München (U- und S-Bahn Karlsplatz, Tram Lenbachplatz)

In dieser Zeit wird eine Kalligraphie-Ausstellung mit dem muslimischen Künstler Shahid Alam mit zahlreichen Begleitveranstaltungen zu erleben sein, die der FB Dialog der Religionen und die Abteilung Weltkirche im EOM, die Domberg-Akademie und missio München zusammen mit der Gesellschaft der Freunde Abrahams und dem Münchner Forum für Islam veranstaltet. Die Ausstellung findet auch im Kontext des Weltmissionsmonats statt, der diesmal das Schwerpunktthema „interreligiöser Dialog“ hat. Die Besonderheit der Kunstwerke besteht darin, dass sie nicht nur islamische Texte, sondern auch Texte aus der Bibel, aus jüdischer und christlicher Tradition sowie aus der östlichen und westlichen Dichtung kalligraphieren und so bewusst Brücken der Verständigung auf der ästhetischen Ebene schaffen. Durch Vorträge und Konzerte wird dies unterstützt und bereichert.
Der Künstler bietet gerne - nach Vereinbarung - auch Führungen für Gruppen (Jugendgruppen sind frei) sowie Workshops an.

Für Schulklassen sowie Jugendgruppen kostenfreie Führungen mit anschließendem Kalligraphie-Workshop im Münchner Forum für Islam.
(Kontakt: c.mazenik@missio.de)

Veranstalter: Fachbereich Dialog der Religionen und Abteilung Weltkirche im Erzbischöflichen Ordinariat München, Domberg-Akademie, missio – Internationales Katholisches Missionswerk KdöR

Kooperationspartner: Münchner Forum für Islam e.V., Freunde Abrahams e.V.

Mit finanzieller Unterstützung der Katholischen Erwachsenenbildung München und Freising e.V.

Öffnungszeiten: Mitwoch bis Sonntag, 12 bis 18 Uhr, Eintritt frei

Broschüre
Plakat


Banner Newsletter
Der 1. Newsletter der Fachbereiche Ökumene und Dialog der Religionen wurde versandt.

Mit einem neuen Newsletter informieren die Fachbereiche Ökumene und Dialog der Religionen ab sofort 4-mal jährlich über die neusten Entwicklungen und Themen aus dem unterschiedlichen Feldern der Dialogarbeit. Neben fundierten Hintergrundberichten steht die Praxis mit Hinweisen auf Arbeitshilfen, Texte und Gestaltungsmöglichkeiten im Mittelpunkt. Melden Sie sich jetzt an, um nichts zu verpassen!

Hier finden Sie den gerade veröffentlichen aktuellen Newsletter.
 
Und hier können Sie sich für alle weiteren Newsletter anmelden.

Wichtige katholische Dokumente zum Dialog

 

Wichtige Arbeitshilfen und Beratungsangebote

Arbeitshilfe, Gemeinsam vor Gott - beten im Multireligiosen Konterxt
"Gemeinsam vor Gott - Beten im multireligiösen Kontext"
Hilfen für die Praxis in Kitas, Schule und Gemeinde: Arbeits- und Orientierungshilfe

Arbeitshilfe zum Download (PDF)

Deckblatt Brücken bauen
Brücken bauen - Als Christ Menschen anderen Glaubens begegnen

Deckblatt Religiöse Vielfalt
Religiöse und kulturelle Vielfalt in Schulen

Deckblatt Kath.-Islam. Ehen
Katholisch-Islamische Ehen

Religionsverbindend heiraten
Wir heiraten religionsverbindend - Gesprächs- und Beratungsangebot für christlich-muslimische Paare
 
Interesse am Newsletter?
Hier geht's zur Anmeldung
und zum Archiv
Aktuelle Termine
Veranstaltungen und Projekte

Mehr...

Rückblick
Veranstaltungen und Projekte

Mehr...

Interreligiöse Gremien

Mehr...

Dialog-Dokumente
Wichtige Dokumente zum Dialog

Mehr...