Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Köstlichkeiten zum Advent einfache Rezepte für Plätzchen und Pralinen zum Selbermachen

Wer in diesem Advent keine Lust auf altbewährte Rezepte hat, der ist herzlich eingeladen, diese neuen Rezepte für Plätzchen und Pralinen auszuprobieren. Sie stammen allesamt von den Schülerinnen der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau in München. Auch einen luftigen Weihnachtsstollen haben sie gebacken. Wie dieser schnell und einfach gelingen kann, sehen Sie im Video. Gutes Gelingen und einen gesegneten Advent.

Rezepte für Plätzchen

Rezepte für Pralinen

Rezept und Anleitungsvideo für Stollen aus Hefeteig

Zutaten:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe (42g)
75 g Zucker
ca. 1/4 l Milch
250 g Butter
1 Pr. Salz
50 g abgezogene, gemahlene Mandeln
etwas Bittermandelaroma
2 EL Rum
60 g gewürfeltes Zitronat
180 g Rosinen
 
Zum Bestreichen:
100 g flüssige Butter
 
Zum Bestreuen:
Puderzucker
 
Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken.
Die Hefe mit einem TL Zucker und etwas Milch flüssig rühren. In die Mehlgrube geben, mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren.
Mehl darüberstäuben und den Vorteig so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat.
Danach die restlichen Zutaten dazugeben und den Teig so lange abschlagen, bis er sich vom Schüsselrand löst.
Zuletzt Mandeln, Zitronat und Rosinen daruntergeben und den Teig gehen lassen.
Jetzt zu einem Stollen formen, auf ein Backblech mit Backpapier legen, nochmals gehen lassen und im vorgeheizten Backofen backen.
Nach dem Backen Stollen mit flüssiger Butter bestreichen (mehrmals, solange der Stollen warm ist) und mit Puderzucker bestäuben.