Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Advent für Singles und den Stammtisch

Kostenloses Set bietet Anregungen für besinnlichen Austausch mit Nachbarn, Kollegen oder Freunden
München, 29. November 2019. Ein neu konzipiertes Set soll Singles, kinderlose Paare oder Eltern, deren Kinder schon aus dem Haus sind, anregen, Adventsfeiern mit spirituellen Impulsen für sich und Bekannte zu gestalten. Der Umschlag mit dem Set enthält eine Vorlage für den Ablauf einer solchen Feier unter dem Motto „Zeit für Träume“ sowie Postkarten, deren Motive zum Austausch einladen. „Für Erwachsene ohne Kinder im Haus werden die Gelegenheiten weniger, mit anderen adventlich beisammen zu sein – der Adventskranz ist für sie oft mehr Dekoration als Mittelpunkt, um den sich Menschen versammeln“, stellt Franziska Marschall fest, Leiterin des Fachbereichs Katechese und Evangelisierung im Erzbischöflichen Ordinariat München, die das Set initiiert hat. Das Material solle alle, die in der Vorweihnachtszeit eine „unkomplizierte und entspannte adventliche Stunde erleben möchten, motivieren, Menschen einzuladen, die sie mögen, seien es Verwandte, Kollegen, Freundinnen, Nachbarn oder die Stammtischgruppe, um miteinander ins Gespräch zu kommen, zu singen, zu beten und sich auf Weihnachten zu freuen, wie man es noch in der Kindheit erlebt hat“.
 
Die Materialien im Umschlag sind für eine Gruppe von drei bis sechs Personen gedacht. Wer mit einer größeren Gruppe feiern möchte, zum Beispiel auch im Verein, kann zusätzliche Motiv-Postkarten-Sets bestellen. Neben einer assoziativen Gesprächsanregung über die Postkarten schlägt die Vorlage für die Feier zum Beispiel auch eine Achtsamkeitsübung vor, ein gemeinsames Ritual rund um den Adventskranz, ein Lied und ein Segensgebet. Auch ein Austausch zur biblischen Erzählung über den Traum Josefs, als dieser von der Schwangerschaft seiner Verlobten Maria erfährt, wird vorgeschlagen. Die Vorlage kann in der vorgestellten Form übernommen, aber auch nach eigenen Wünschen angepasst und erweitert werden, zum Beispiel mit weiteren Liedern. Entworfen wurde das Advents-Set von Franziska Marschall in Kooperation mit Andrea Schirnjack vom Schulpastoralen Zentrum Erding und Michael Seitlinger vom Forum Achtsamkeit und Stressbewältigung. (kbr)
 
Hinweis:
Das Advents-Set ist kostenlos und kann im Erzbischöflichen Ordinariat München bestellt werden per E-Mail an ischmid@eomuc.de oder unter Telefon 089/2137-1791.

Weitere Informationen zum Advent-Set erhalten Sie hier...