Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Kardinal Marx gratuliert Papst Franziskus zum Goldenen Priesterjubiläum

„Ihre Hirtensorge gilt allen Menschen“
München/Bonn, 12. Dezember 2019. Am 13. Dezember vor 50 Jahren wurde Jorge Mario Bergoglio zum Priester geweiht. Anlässlich des Goldenen Priesterjubiläums gratuliert der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, Papst Franziskus. In einem Brief an den Heiligen Vater schreibt Kardinal Marx: „Ihre Hirtensorge gilt allen Menschen, denen Sie das Evangelium verkünden wollen. Ihr unerschrockener Einsatz für den Herrn und Ihr demütiger Dienst als Bischof von Rom sind uns Vorbild und Ansporn.“
 
Papst Franziskus schreibt über den Dienst des Priesters: „Es wird von uns nicht verlangt, dass wir makellos sind, sondern vielmehr, dass wir immer im Wachsen begriffen sind, dass wir in dem tiefen Wunsch leben, auf dem Weg des Evangeliums voranzuschreiten und den Mut nicht zu verlieren.“ Dieses Wort, so Kardinal Marx, habe der Papst unermüdlich in seinem priesterlichen Dienst erfüllt: „Wir danken Ihnen für Ihr priesterliches und bischöfliches Zeugnis, das getragen ist vom Wunsch nach Barmherzigkeit und der Verkündigung des Evangeliums bis an die Grenzen der Erde“, so Kardinal Marx. Die Deutsche Bischofskonferenz danke dem Heiligen Vater für dessen „Hirtensorge um die Universalkirche und ihre Teilkirchen“. (ps)