Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Neues Ordensforum im Erzbistum München und Freising

Regelmäßige Treffen fördern Austausch und Begegnung
Ordensforum gegründet
Das Ordensforum soll den Austausch zwischen den Orden und der Erzdiözese fördern. (Foto: Kiderle)
München, 29. November 2017. Das Erzbistum München und Freising hat ein Ordensforum ins Leben gerufen, mit dem Austausch und Vernetzung zwischen den Orden und mit der Erzdiözese gefördert werden sollen. Zu seinem ersten Treffen kam das neue Ordensforum am Dienstag, 28. November, im Erzbischöflichen Ordinariat in München zusammen. Themen waren der Tag der offenen Klöster und der Weltgebetstag um geistliche Berufungen im Jahr 2018, aktuelle Entwicklungen im Ordensbereich sowie eine verstärkte Zusammenarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit.
 
Im Ordensforum sind die Ordensfrauen vertreten durch Schwester Christine Heider SSND und Schwester Ruth Maria Stamborski MSSR, Vorsitzende und Stellvertretende Vorsitzende der Vereinigung der geistlichen Schwestern. Abt Johannes Schaber OSB, Moderator des Münchner Kreises der Äbte und Provinziale, und Pater Karl Kern SJ, Vertreter der Ordenspriester im Priesterrat, vertreten die Ordensmänner. Schwester Mary Edward FSAG und Pater Petar Komljenovic OFM repräsentieren die Ordensleute aus dem Ausland, Dagmar Petermann die Säkularinstitute. Als Moderator wirkt Prälat Lorenz Kastenhofer, Leiter der Hauptabteilung Liturgie und geistliches Leben im Erzbischöflichen Ordinariat München.
 
Das Ordensforum dient dem Miteinander und Austausch der Ordensgemeinschaften, Gesellschaften des apostolischen Lebens und Säkularinstitute untereinander und mit der Abteilung Orden und geistliche Gemeinschaften im Erzbischöflichen Ordinariat München. Die Mitglieder setzen sich mit aktuellen geistlichen und pastoralen Themen auseinander und organisieren gemeinsame Veranstaltungen. Vorgesehen sind vier Sitzungen jährlich. (gob)

Weitere Informationen
:
www.erzbistum-muenchen.de/orden