Sonderetat Barrierefrei 2022

Sonderetat Barrierefrei
Maßnahmen zur Erhöhung der Barrierefreiheit fördert das Erzbistum München und Freising 2022 mit einem Sonderetat in Höhe von 500.000 €.

Um Barrieren abzubauen und die Teilhabe aller Menschen zu fördern honoriert der Zuschuss Eigeninitiative die innovativ, kreativ und ganzheitlich Maßnahmen startet.
 
Bezuschusst werden Aktionen und Projekte, die von Kirchenstiftungen, Einrichtungen oder Verbänden des Erzbistums München und Freising verantwortet werden, sowie eigenfinanzierte Baumaßnahmen der Kirchenstiftungen.
"
Barrierefreiheit startet im eigenen Kopf!
Markus Lentner, Abteilungsleiter Pastoral Menschen mit Behinderung

Design für Alle

Barrierefreiheit ist mehr als Rollstuhl-Rampen und behindertengerechte Toiletten, vielmehr geht es um ein Bewusstsein, das die Bedürfnisse aller Menschen berücksichtigt

Wenn es um die Bedürfnisse aller Menschen geht, dann werden Barrieren selbstverständlich abgebaut. Ein Design für Alle ermöglicht eben allen Zugang und Teilhabe.

Selbstverständliche Teilhabe an Leben

Statt einem Blick auf Defizite wie körperliche und geistige Handicaps aller Art, sind selbstverständliche Teilhabe an Leben und Begegnung auf Augenhöhe gefragt. Nicht nur Menschen mit Behinderung profitieren von Barrierefreiheit, sondern alle Menschen in persönlichen Lebenssituationen und Bedürfnissen.

Beispiele
  • Familien mit Kinderwägen
  • Senioren mit Mobilitäts-, Seh- und Höreinschränkungen
  • Visuelle Möglichkeiten für Kinder, die nicht so groß sind wie Erwachsene
  • Leichteres Verstehen für Personen mit anderer Muttersprache
  • Unterstützung für Jugendliche, die mit Unfallfolgen kämpfen
  • Wohlfühlen für Menschen, denen eine stressfreie Umgebung guttut
  • Digitale Formen für Kranke oder nicht mobile Menschen
  • Einfach für Alle!

Körpererfahrungen weiter denken

Bewegen

Sehen

Hören


Sprechen

Tasten

Denken
Schwellenloser Zugang, Rampe, Türöffner ...

Leitsystem, Liturgie hörbar machen ...

Induktive Höranlage, Gebärden, visuelle Darstellung/Kommunikation ...

Vielfältige Ausdrucksformen passend zur Zielgruppe ... 

Sinneserfahrungen, ganzheitliche Raumerfahrung ...

Leichte Sprache, geistige Einschränkungen ...

Kontakt

In 3 Schritten zu Ihrem Zuschuss-Antrag

1. Barrierefrei-Maßnahme überlegen

2. Zuschuss-Antrag ausfüllen

3. E-Mail losschicken

Mehr...

Download

Hier haben wir für Sie alle Downloads rund um den Zuschuss-Antrag und das Thema Barrierefreiheit zusammengestellt

Mehr...

Bildung & Workshops

Werden Sie aktiv! Schaffen Sie ein Bewusstsein, das die Bedürfnisse aller Menschen berücksichtigt.

Mehr...

Einblicke in Lebenswelten

Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen berichten von Erfahrungen zu Teilhabe und Barrieren.

Mehr...

Service

Ihre guten Ideen und den Willen zur Veränderung unterstützen wir gerne durch unsere Serviceangebote

Mehr...

Bayern barrierefrei

Wie weit steht es mit der angestrebten Barrierefreiheit in Bayern? Eine aktuelle Bestandsaufnahme.