Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Herzlich willkommen...

Neues Schulpastorallogo 2013
...beim Fachbereich Schulpastoral.

Informationen und Hinweise im Zusammenhang mit der Corona-Krise finden Sie unter Aktuelles

1000 Kraniche
Foto: Inge Stocker
1.000 Kraniche erfüllen Wünsche – ein schulpastorales Projekt in der Krisenzeit

Eine alte japanische Legende besagt, dass demjenigen, der 1.000 Kraniche faltet, ein Wunsch erfüllt wird. Diese Legende nahm Religionslehrerin Inge Stocker zum Anlass, die Schulgemeinschaft der Grundschule Mühldorf in den Zeiten des Home-Schoolings aufzufordern, 1.000 Kraniche in Origami-Technik zu falten und auf jeden Vogel einen Wunsch zur Bewältigung der Corona-Krise aufzuschreiben. Mit „Kranichbriefen“ hielt Inge Stocker auch den Kontakt zu den Kindern zu Hause und füllte die Decke der Aula  mit den ersten „einfliegenden“ Vögeln.
In wenigen Wochen konnte durch die Begeisterung vieler Kinder, Eltern und Lehrkräfte das ehrgeizige Ziel erreicht werden: Seit der Schulöffnung  schweben 1.000 Kraniche in der Aula der Grundschule. Die Kraniche sind ein starkes  Hoffnungszeichen gegen die Krise und dafür, dass es auch mit Corona an der  Schule gut weitergehen wird. Die Kraniche tragen die  Wünsche und Bitten der Kinder und auch wohl vieler Erwachsener in die Welt hinaus. So wurden z.B. an kleine Betriebe in Mühldorf, die während des Lockdowns um ihr Überleben bangten, kleine Kranichketten als Hoffnungszeichen weitergeschenkt.
 

Flyeer 2014 Vorderseite
Wir freuen uns, Sie auf diesen Seite des Fachbereichs begrüßen zu dürfen.

Sie finden hier aktuelle Informationen und Grundsatzpapiere zur Pastoral im Lern- und Lebensraum Schule in unserer Erzdiözese.
Der Fachbereich und alle Kolleginnen und Kollegen in den schulpastoralen Zentren der Erzdiözese München und Freising stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Hier ein kurzer Überblick über unsere Aufgaben:

  • der Ausbau diözesaner Strukturen für schulpastorale Angebote,
  • die Initiierung und Begleitung konkreter Projekte vor Ort,
  • die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Kolleginnen und Kollegen aller Schularten
  • die Kooperation mit anderen Einrichtungen der Diözese wie z.B. dem Erzbischöflichen Jugendamt
  • die Entwicklung eines diözesanen Konzeptes

Die neuesten Informationen und Mitteilungen finden Sie unter Aktuelles

SCHULPASTORAL - EIN BEITRAG ZUR HUMANISIERUNG VON SCHULE

Was ist Schulpastoral?

dioezesanes-fortbildungsprogramm-schulpastoral-2019-2020-titelblatt
Die Schule ist ein Ort des Lernens, aber auch ein Ort des miteinander Lebens, der gestaltet werden will.

Auf diese Herausforderung versucht die Kirche eine zeitgemäße Antwort zu finden:

S C H U L P A S T O R A L


  • versteht sich als Beitrag von Christinnen und Christen zu einem angenehmen und menschlichen Miteinander im Raum der Schule.

  • will Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung begleiten und solidarisches Handeln in der Schule fördern.

  • will dazu beitragen, den Schulalltag lebendig und ganzheitlich zu gestalten.

  • sucht das Gespräch über Lebensorientierung und bietet vielfältige Impulse zur religiösen Beheimatung.