Neues Schulpastorallogo 2013

Fortbildungsreihe Schulpastoral:
Menschen im Lebensraum Schule stärken

Sie sind bereits schulpastoral an Ihrer Schule engagiert?

Oder sind Sie an einem schulpastoralen Wirken interessiert?

Diözesanes Fortbildungsprogramm des Fachbereichs Schulpastoral 2021/2022


Wir planen auch weiterhin, die Fortbildungen im kommenden Schuljahr als Präsenzveranstaltungen stattfinden zu lassen bitten aber um Verständnis, dass aufgrund der Hygienevorschriften grundsätzlich eine Anmeldung über das Lehrerportal bzw. FIBS notwendig ist.
Sollten sich die Infektionszahlen ändern, kann es zudem sein, dass wir bei den Veranstaltungen die Zahl der Teilnehmer:innen begrenzen, bzw. Fortbildungen verschieben oder ganz absagen müssen. Möglicherweise können auch dafür geeignete Fortbildungen digital, online oder als e-Sessions im Internet durchgeführt werden. Wir werden Sie dazu jeweils zeitnah informieren und bitten hier um Ihr Verständnis.

Für alle Lehrkräfte - fach- und schulartunabhängig

Bitte beachten Sie auch stets unsere AGB.

Alle Fortbildungsangebote sind vom Kultusministerium staatlich anerkannt worden.


Titelbild 2021-22
Fortbildungen im
SCHULPASTORALEN ZENTRUM ERDING

Fortbildungen im
SCHULPASTORALEN ZENTRUM FREISING

Fortbildungen im
SCHULPASTORALEN ZENTRUM FÜRSTENRIED

Fortbildungen im
SCHULPASTORALEN ZENTRUM HOLZKIRCHEN

Fortbildungen im
FACHBEREICH SCHULPASTORAL

Fortbildungen im
SCHÜLER- & STUDENTENZENTRUM ROSENHEIM

Fortbildungen im
SCHULPASTORALEN ZENTRUM TRAUNSTEIN

Fortbildungen im
AKTIONSZENTRUM BENEDIKTBEUERN


Weiterhin:


  • Fortbildung in Traumapädagogik

  • Fortbildung in Krisen- und Resilienzpädagogik

  • Angebote des Mentorats
 

Schulpastorale Fortbildungsangebote im Großraum München

Schulpastorale Fortbildungsangebote  Frühjahr / Sommer 2021

Wir laden Sie zu folgenden Fortbildungsangeboten im Großraum München ein - alle Angebote
sind mit näheren Angaben in FIBS eingestellt und können dort gebucht werden. Sie können unser komplettes Fortbildungsprogramm auch unter www.erzbistum-muenchen.de/schulpastoral einsehen.
 
„Vielfalt.Gemeinsam.Lernen. Zusammenhalt durch Vielfaltssensibilisierung und interreligiöse Bildung an Mittelschulen“ (SPM 6)
Multireligiöse Einblicke in die Online-Fortbildung der Eugen-Biser-Stiftung für Lehrkräfte mit den Fach- und Interessengebieten Religion und Ethik an Mittelschulen in Bayern

Die Schule ist ein Mikrokosmos, in dem gesellschaftliche Veränderungsprozesse frühzeitig erkennbar sind. Hierzu gehört die insbesondere an Mittelschulen zunehmende Vielfalt an Religionen, Weltanschauungen und Wertvorstellungen von Schülern und Schülerinnen mit und ohne Migrationshintergrund. Zur Unterstützung Ihres Entwicklungsprozesses hin zu einem vielfalts- und religionssensiblen Schulklima erhalten Sie an diesem Nachmittag beispielhafte Einblicke in die fünf praxis- und lösungsorientierten Fortbildungsmodule. Sie lernen Sensibilisierungsübungen kennen und treten in den „Trialog“ mit unserem jüdisch-christlich-muslimischen Referententeam.

Themenfelder der Fortbildungsmodule:
- Direkte Vermittlung von Wissen über Religionen und kulturelle Vielfalt
- Entschlüsselung stereotyper Selbst- und Fremdwahrnehmung
- Bewusstmachen religiöser Vielfalt im Alltag
- Stärkung eines reflektierten Umganges mit religiöser Pluralität in der Schule
- Einüben interreligiöser Sprachfähigkeit
Die Fortbildung findet in Kooperation mit der Eugen-Biser-Stiftung statt.

Zeit und Ort: Donnerstag, 24. Juni 2021, 14.30 – 17.30 Uhr / Online-Fortbildung
Referent:innen: Esther Jonas-Märtin, Andreas Prell und Selcen Güzel,
                      jüdisch- christlich-muslimisches Team der Eugen-Biser-Stiftung
Anmeldung:  bis zum 17.06.21 über FIBS oder den Fachbereich Schulpastoral