60 Jahre Telefonseelsorge

60 Jahre Telefionseelsorge
60 Jahre alt werden ist keine große Kunst. Aber 60 Jahre lang immer auf der Höhe der Zeit zu sein und seine Arbeit täglich mit großem Engagement zu erledigen, das ist eine Leistung.
In dieser Folge unseres Podcasts "Total Sozial" berichten die Sprecherin der Ehrenamtlichen, Hedwig Schütze, und der Leiter der Telefonseelsorge im Erzbistum, Alexander Fischhold, von ihrer Arbeit. Von den Problemen damals, als Frauen noch die Unterschrift ihres Mannes brauchten, wenn sie arbeiten wollten. Und von den Männern, von denen viele noch unter Kriegstraumata litten, aber sich nie darüber zu reden getraut hätten. Und von den Intensivnutzern heute, die einsam sind und immer wieder anrufen, um endlich mal wieder mit einem echten Menschen zu reden.