Lesejahr A

Apostel lesenn die Hl. Schrift. <br/>Museum in Colmar<br/>Foto: A. Sterr
Jeden Advent beginnt ein neues Lesejahr!
Es gibt drei Lesejahre
für die Sonntage: A - B - C

Lesejahr A begann im Dezember 2016.









Der Schwerpunkt sind Evangelienabschnitte aus dem     Matthäusevangelium.


Das Mattäusevangelium ist vermutlich zwischen 80 und 85 nach Christus verfasst worden - vermutlich in Syrien. Es umfasst 28 Kapitel.

Die Matthäusgemeinde besteht überwiegend aus Männer und Frauen jüdischer Herkunft. Sehr auffällig sind die Zitate aus dem Alten Testement. Jesus wird als der im Alten Testament verheißene Messias gesehen. Geprägt ist das Evangelium auch von Auseinandersetzungen innerhalb der Gemeinde um die rechte Nachfolge und der Spannung zwischen dieser jungen christlichen Gemeinschaft und der Synagoge.
  
Advent
4 Adventsonntage
Advent
Weihnachtszeit
Heiligabend, Weihnachtstage, Sonntage in der Weihnachtszeit, Neujahr
Weihnachtszeit
Jahreskreis Teil 1
Der Anfang von Wirken Jesu
Sonntage 1 - 8
Jahreskreis 2.-9. Sonntag
Fastenzeit
5 Fastensonntage und Kommentare
Fastensonntage
Kar- und Ostertage
Palmsonntag, Karfreitag (Matthäuspassion)
Osternacht
Kommentare
Passion und Auferstehung
Osterzeit
2.Sonntag nach Ostern - 7. Sonntag nach Ostern,
Christi Himmelfahrt, Pfingsten
Kommentare
Osterzeit
Jahreskreis Teil 2
12.-17. Sonntag im Jahreskreis
Dreifaltigkeitssonntag,Hochfest Petrus und Paulus
Kommentare
Jahreskreis ab Pfingsten
Jahreskreis Teil 3
18. - 26. Sonntag im Jahreskreis
Maria Himmelfahrt (15.8.)
Kreuzerhöhung (14.9.)
Kommentare
Jahreskreis ab 18. Sonntag
Jahreskreis Teil 4
27. Sonntag bis Christkönig = letzter Sonntag im Jahreskreis,
Allerheiligen, Allerseelen
Kommentare
Jahreskreis ab 27. Sonntag
Gebärden:
Günter Bacher, Diplomtheologe,
hörend, langjähriger Religionslehrer an der Samuel-Heinicke-Realschule
(bis zur Fastenzeit)

Kilian Knörzer, staatl. geprüfter tauber Dolmetscher

Biblische Textgrundlagen:
Einheitsübersetzung
Basisbibel
Hoffnung für Alle

Kommentartexte
Angelika Sterr, Gemeindereferentin,
Seelsorgerin für gehörlose, schwerhörige und taubblinde Menschen

Bilder:
Angelika Sterr, (ab Fastenzeit)

Filmproduktion:
St. Michaelsbund
Dominique Siemens