Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Zeugen im Glauben Heilige, Selige und Märtyrer aus dem Erzbistum München und Freising

Heilige und Selige sind  durch ihr Lebenszeugnis Vorbilder für den Glauben geworden. In verschiedenen Notlagen und Anliegen werden sie um Hilfe und Fürsprache angerufen.

Heiligsprechungen gibt es seit dem 9. Jahrhundert. Nach einem Klärungsprozess verkündet der Papst feierlich, dass ein Verstorbener als Heiliger angerufen werden darf.
Vor der Heiligsprechung erfolgt gewöhnlich die Seligsprechung.

In dieser Rubrik möchten wir Ihnen in unregelmäßiger Reihenfolge Heilige und Selige vorstellen, bei denen es einen Bezug zum Erzbistum München und Freising gibt, z.B. indem sie sich um Menschen im Erzbistum verdient gemacht haben.