Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Ein bayerischer Heiliger?

Dieser grosse Heilige Bischoff Benno ist noch auf die Welt kommen, noch aus derselbigen abgefordert worden in Bayer-Land, ist auch, als vil bewusst, bey Lebs-Zeiten niemahlen darein kommen: gehörte also nit unter die Bayerische Heiligen, wan er nit nach seinem Tod alldort zu Burger worden wäre.

Aus Meissen in Sachsen ist er in Bayern angelangt; von welcher Zeit an München die Haupt-Stadt in Bayern und Chur-Fürstlicher Wohn-Sitz niemahl eine ansteckende Sucht erlitten. …

Es ist aber der Heilige den Bayern ein so lieber und werther Gast, das aus dem gantzen Land alle zu ihme als zu gewiser Zuflucht eylen und in ihrem Anligen Hilf suchen. …

Also angenehm und werth ist er bey den Bayern, und dises billich, daß sie ihn umb kein Geld und Gut vertauschen wollen oder einiger Weis lassen.

Maximilian Rassler SJ, Heiliges Bayer-Land II, Augsburg 1714
Benno-Skulptur: Fisch verschluckt Schlüssel