In Präventionsfragen geschulte Personen

 
Die Präventionsordnung der Erzdiözese München und Freising schreibt in jeder Einrichtung eine/n Ansprechpartner/in für Präventionsfragen vor. Die Stabsstelle Prävention unterstützt Sie auf dem Weg zur Qualifizierung für diese verantwortungsvolle Aufgabe.

Hier finden Sie weitergehende Informationen:
 
Aufgaben der „In Präventionsfragen geschulten Person“ nach §9 - PDF zum Download

Präventionsordnung der Erzdiözese München und Freising - PDF zum Download

Arbeitshilfe zur Schulungszwecken - PowerPoint zum Download
 

 
Nächste Schulungstermine: Qualifizierung "In Präventionsfragen geschulte Person" nach §9 der Präventionsordnung

Dienstag, 25.10.2022, 09:00 - 13:00 Uhr, Schrammerstr. 3, 80333 München, Konferenzraum 1
 

 
Bei Interesse an einer Schulung für die Qualifizierung „In Präventionsfragen geschulte Person“ nach §9 melden Sie sich bitte bei Frau Orhideja Bilic an: OBilic@eomuc.de