P1050075
P1050149
P1120062
P1120068
 

ARBEITSKREIS JUNGE MUSIK


Kontakt
Bernhard Brosch: bbrosch(at)eomuc.de
Susanne Weber:  sweber(at)ebmuc.de
Logo-AK-Junge-Musik-300-DPI-CMYK

Veranstaltungen

Liedertankstelle
Ein Workshop zum Mitsingen und Ausprobieren neuer Lieder mit anschließendem Gottesdienst
Am Sonntag, 24. Oktober 2021 in der Jugendkirche, Preysingstr. 85, München- Haidhausen
 
Programm:
13 Uhr Ankommen, (Wieder-)sehen, Ratsch und kleiner Snack
14 Uhr Beginn des Workshops.
Der Schwerpunkt wird dabei beim Singen liegen.
Wer von den Teilnehmenden musikalisch so fit ist, mit einem Instrument eine spontane Begleitung beizutragen, ist herzlich dazu eingeladen!
18 Uhr Gottesdienst mit gemeinsamer musikalischer Gestaltung
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der AK Junge Musik freut sich auf Euch!
 
MUSIC TO GO - „Junge Klänge für starke Worte“
Ein Wochenende mit Workshops, Chor- und Instrumentalgruppen, Liedertankstelle
Termin:
Fr. 25.3. - So. 27.3 2022
Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahren und jung gebliebene Erwachsene,
die Lust auf NGL (Neues Geistliches Lied) und moderne Musik in der Kirche haben.
Ort: Jugendhaus Josefstal bei Schliersee
Anmeldung: ab Ende 2021 möglich
 
 

Publikationen

Der AK Junge Musik gibt unter Federführung der Abteilung Kirchenmusik des Erzbischöflichen Ordinariates München folgendes Chorheft heraus:
 
Liederheft zur Feier der Erstkommunion und Firmung
Liederheft Erstkommunion und Firmung

23 Neue Geistliche Lieder von prominenten Textern und Komponisten, z.B. Norbert M. Becker, Eugen Eckert, Kathi Stimmer-Salzeder u.a. Alle Lieder sind hier sowohl in einer Fassung für Chor und Band als auch in einer vereinfachten Gemeindefassung zur Weiterverarbeitung, z.B. für Liedblätter abgedruckt.
    
Das Liederheft kann zum Preis von € 10,--  (zzgl. Versandkosten) über die Abteilung Kirchenmusik bezogen werden.
 

Musikalische Beiträge zu Pfingsten

Samstag, 22. Mai 2021 - "Es geht um dich"

"Es geht um dich" (Raoul M. Rossmy)

Den Abschluss der Pfingstreihe bildet unser eigenes digitales Chorprojekt. Das Lied stammt von Raoul M. Rossmy, Pastoralreferent und Sakralkünstler unserer Diözese. Es entstand vor ein paar Jahren für eine Firmung und hat seinen besonderen Charme in der Kombination von „alten Worten“ aus der Pfingstsequenz und der direkten Ansprache der Firmlinge heute. Ein Lied, das Jugendchören und Jugendbands Spaß macht.

Die einstimmige Fassung des Liedes findet sich in unserem Liedheft "Erstkommunion und Firmung“. Das Arrangement, das Brigitte Schweikl-Andres für dieses Videoprojekt geschrieben hat, kann auch als pdf-Dokument bei uns angefordert werden (Email an sweber@ebmuc.de).

Ein frohes Pfingstfest mit neuem Schwung, Freude und Kraft
wünscht der AK Junge Musik.

Freitag, 21. Mai 2021 - „Gabe des Geistes“

„Gabe des Geistes“  (Kathi Stimmer-Salzeder)

Das sechste Lied unserer Reihe kommt noch einmal von Kathi Stimmer-Salzeder. Sie ist wohl die bekannteste Liedermacherin unserer Erzdiözese, wenn es um Neues Geistliches Lied (NGL) geht. „Gabe des Geistes“ ist ein relativ neues Lied aus ihrer Feder und erzählt, was Gottes guter Geist uns schenkt: Kraft zum Aufbruch, Mut für Neues, Freude - tief aus dem Herzen, Friede und Weisheit. Was wir an ihrem Notenmaterial besonders schätzen: Es ist in der Regel ein mehrstimmiger Chorsatz und ein kleines Arrangement mit Instrumentalstimmen verfügbar.

Die Noten gibt es in unserem Liedheft „Erstkommunion und Firmung“ oder direkt über den Verlag von Kathi Stimmer-Salzeder www.musik-und-wort.de.

Donnerstag, 20. Mai 2021 - „Erfülle mich, Heiliger Geist“

„Erfülle mich, Heiliger Geist“ (Anselm Thissen und Katja Orthues)

„Erfülle mich, Heiliger Geist“ stammt von Anselm Thissen und Katja Orthues (effata[!]-Band aus Münster). Das schwungvolle Lied passt sehr gut in einen Firmgottesdienst z.B. als Eingangslied. Ursprünglich als Band-Lied geschrieben, hat es von Tobias Gaiser (Gemeindereferent im Pfarrverband Riedering) für unser Liedheft „Erstkommunion und Firmung“ ein Chor-Arrangement bekommen.

Die Noten gibt es auch zum direkten Download unter https://www.feiernwir.de/portfolio-items/erfuelle-mich-heiliger-geist.

Mittwoch, 19. Mai 2021 - "Ein guter Geist"

"Ein guter Geist" (Alexander Bayer)

Als viertes Lied haben wir eine ruhige Ballade ausgesucht. Alexander Bayer (Kath. Priester und Liedermacher) lädt in einer sehr poetischen Sprache zum Gebet um den Heiligen Geist ein. Ein guter, ruhiger und kluger Geist, der ein Feuerwerk der Liebe unter uns und in uns entzündet. „Ein guter Geist“ passt sicherlich gut in ein Abendlob rund um Pfingsten, aber auch in einem Firmgottesdienst könnte es Platz finden.

Die Noten des Chorsatzes sind im Liederbuch „Und dann kam der Morgen“ im Dehm-Verlag veröffentlicht: Dehm-Verlag: Chorbuch / Messe "Und dann kam der Morgen" Eine einstimmige Fassung des Liedes befindet sich in „Ein Segen sein – Junges Gotteslob“ ebenfalls aus dem Dehm-Verlag.

Dienstag, 18. Mai 2021 - „Komm, Heiliger Geist“

„Komm, Heiliger Geist“ (Kurt Mikula)

Das Lied stammt von Kurt Mikula aus Österreich und bringt gute Laune in Kinder- und Jugendchöre. Die Webseite des engagierten Kinderliedermachers und Religionspädagogen ist eine wahre Fundgrube, für alle die nicht nur fetzige (Kinder-)lieder suchen, sondern gleich auch noch die passenden Noten, Gottesdienstvorschläge, Arbeitsblätter und Bastelideen. In unserem Liedheft „Erstkommunion und Firmung“ gibt es von ihm „Herr, gib mir Flügel“.

An diesem Lied über den Heiligen Geist gefallen uns vor allem die kreativen Wortneuschöpfungen für den Heiligen Geist - ganz egal ob Gleichgültigkeitsaufwecker oder Lebenslusteinhaucher.

Noten und weiterführendes Material gibt es auf https://www.mikula-kurt.net/2013-1/komm-heiliger-geist.

Montag, 17. Mai 2021 - "Feuer und Flamme"

„Feuer und Flamme“ (Text: Matthias Lemme, Musik: Janosch Kessler)

Ist das Pop oder kann das in die Kirche? Die Antwort lautet: beides richtig. Das Projekt Monatslied.de veröffentlicht seit 2018 jeden Monat einen Song, der von Text und Musik her im Radio laufen könnte, Pop im besten Sinne. Und zugleich mit Gedanken, die einen Blick tiefer hinter die Kulissen des Lebens werfen und insofern auch gut in die Kirche passen wie z.B. „Feuer und Flamme“ zum Pfingstfest.

Die Noten zu diesem Lied gibt es in allen möglichen Versionen zusammen mit Hörproben auf https://www.monatslied.de/de/Lieder.php?L=2284

Sonntag, 16. Mai 2021 - "Wie der Wind ist Gottes Geist"

„Wie der Wind ist Gottes Geist“ (Kathi Stimmer-Salzeder)

Ein einfaches und trotzdem reizvolles Lied, das sowohl Kinder- als auch Jugendchöre gerne singen. Es passt besonders gut, wenn eine Firmvorbereitung die Motive Schiff, Segel und Wind aufgreift. Aber frischen Wind in den Segeln können wir alle immer wieder auf unserer Lebensreise brauchen. Und so bitten wir an Pfingsten um diesen Geist, der uns vorwärts bringt.

Die Noten zu diesem Lied gibt es im Heft „Lieder zur Erstkommunion und Firmung“ (s. oben) oder direkt beim Verlag www.musik-und-wort.de.
 

Liste von Bands und Ensembles junger Kirchenmusik

Eine solche Liste wird in Kürze hier veröffentlicht. Interessenten, die aufgenommen werden möchten, wenden sich bitte an Susanne Weber oder Bernhard Brosch.
 
 

KIRCHENMUSIK

STARTSEITE