Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Wallfahrtskirche Maria Eck

Orgelbau Felsberg, Schweiz
 
15 Register, 3 Manuale, Pedal
Schwellbares Regal auf dem 3. Manual
Mechanische Spiel- und Registertraktur
Orgel in Wallfahrtskirche Maria Eck

Das Werk hat folgende Disposition:
 
 
 
 
Hauptwerk
Prinzipal
Rohrflöte
Salicional
Oktave
Spitzflöte
Oktave
Mixtur 4f.
 
Positiv
Gedackt
Blockflöte
Gemshorn
Sesquialtera
Quinte
 
Solomanual
Trombocino
 
Pedal
Subbass
Bourdon
Fagott
 
Tremulant
Zimbelstern
 
Koppeln
Positiv – Hauptwerk
Hauptwerk – Pedal
Positiv – Pedal
Solomanual - Positiv
C-g’’’
8
8
8
4
4
2
1 1/3
 
C-g’’’
8
4
2
2 2/3’ + 1 3/5’
2 2/3
 
C-g’’’
8
 
C-g
16
8
8
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Prospekt
C – H Holz gedeckt, ab c
 
 
 
 
 
 
 
C-g’’’
 
 
 
Mit Vorzug aus Sesquialtera
 
(56 notes)
(schwellbar)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Orgelsegnung 29.07.2012
Orgelsachverständiger: Prof. Karl Maureen