Ökumenische Pilgerreise vom 6.-12.9.2021 Burgund - Glaube und Kultur zwischen Weinbergen

Einladungsfilm


Kurzbeschreibung

Ste Madeleine in Vezeeley
Unser Ziel ist Frankreich - Burgund.
Alte Orte des Glaubens verbunden mit französischer Gelassenheit und guten Weinlagen. Das wollen wir entdecken und Zeit finden unseren Glauben mehr kennen zu lernen.
Das genaue Programm ist im Download.s. o. 
Die Reise ist  mit dem Bayrischen Pilgerbüro als Reiseveranstalter.
Wir fahren mit dem Bus. Es gibt ein gutes Hygienekonzept.
Wenn Reise aufgrund der Coronapandemie abgesagt werden muss, fallen für keine Kosten an.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung  und zusätzlichen die Corona-Absicherung - für den Fall, dass Sie selbst an Corona erkranken und an der Reise nicht teilnehmen können.

Die Reiseleitung haben Pfr'in Sonja Simonsen, Peter Glaser und Angelika Sterr. Es sind wieder 2 Gebärdensprachdolmetscherinnen dabei.

Wir hoffen, dass es klappt.
Anmeldung direkt über das Pilgerbüro mit Kopie an hoerbehindertenseelsorge@eomuc.de