Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Religionspädagogik im Elementarbereich

runde Tücher mit Legematerial, in der Mitte Kreuz und Bildkarten zum christlichen Menschenbild
©Anna Rieß-Gschlößl/EOM
Die Fachstelle Religionspädagogik im Elementarbereich unterstützt und berät Kindertageseinrichtungen in allen Fragen religiöser Bildung und Erziehung.

Unser Angebot umfasst:
  • Inhouse-Seminare für Teams
  • Offene Seminare mit Kooperationspartnern
  • Elternbildungsangebote in den Einrichtungen
  • Projektbegleitung in den Kitas
  • Religionspädagogische Beratung
  • Material- und Literaturempfehlungen

Programm 2020/2021

Um mehr über unsere aktuellen Themenangebote zu erfahren, klicken Sie unten stehend auf ...

Religiöse Erziehung zwischen den Zeilen - Gott im Bilderbuch

Gott im Bilderbuch
©Teresa Glockner

Neues Fortbildungsangebot für päd. Fachkräfte -
in Traunstein und München:
Religiöse Erziehung zwischen den Zeilen – Gott im Bilderbuch

Die Fachstelle für Religionspädagogik im Elementarbereich startet in das Kita-Jahr 2020/21 mit einem neuen Seminarangebot für alle Literaturbegeisterte und jene, die gerne mit Kindern neue Welten entdecken: „Religiöse Erziehung zwischen den Zeilen – Gott im Bilderbuch“ ist ein praxisbezogener, eintägiger Fortbildungstag, der religiöse Bildung und Erziehung mit Literacy verbindet. Neu ist, dass dieser Tag in Traunstein und München stattfindet.
Für nähere Informationen gelangen Sie hier zur Ausschreibung.
Die Anmeldung für München und Traunstein ist ab sofort möglich.
Bitte senden Sie Ihre digital ausgefüllten Anmeldungen an folgende E-Mail Adresse: kita-religion@eomuc.de

Schatzzeit - Herzliche Einladung zum Mitbasteln

Bild Schatzzeit
©EOM

Die Rolle als pädagogische Fach- und Zweitkraft in einer kath. Kita - für nicht-katholische Mitarbeiter/innen

Bild für Seminar Nicht kath. Mitarbeiter*innen
©iStock.com (Cecilie_Arcurs)
„Das Fundament der Vielfalt ist die Einzigartigkeit.“ (Ernst Ferstl)

Sie haben sich für die Arbeit in einer katholischen Kita entschieden, obwohl Sie nicht der katholischen Kirche angehören. Das freut uns und wir heißen Sie herzlich willkommen!

Damit Sie einen Einblick in die Glaubensgrundlagen Ihres christlichen Arbeitgebers bekommen, sich im katholischen Milieu orientieren können und das Profil unserer Kitas kennenlernen, sind Sie von der Erzdiözese zu diesem Seminar „Gemeinsam unterwegs – die Rolle als pädagogische Fach- und Zweitkraft in einer katholischen Kita“ eingeladen.

An den insgesamt 3 Seminartagen haben Sie Zeit und Raum, Ihre Rolle in der katholischen Kita zu reflektieren und Wege zu entwickeln die Haltung der katholischen Einrichtung, in der Sie jetzt arbeiten, mitzutragen. Darüber hinaus können Sie mit anderen Mitarbeiter*innen ins Gespräch kommen, die sich - wie Sie – für die Arbeit in einer katholischen Kita entschieden haben. Außerdem bietet sich Ihnen die Gelegenheit antworten auf Fragen zu erhalten, die sich Ihnen in Bezug auf die katholische Kirche und den christlichen Glauben stellen.

Die drei Tage sind des Weiteren durchwoben von religionspädagogischen Methoden, die Sie in Ihren Kita-Alltag integrieren können.

Getragen von gegenseitigem Respekt sind wir gemeinsam unterwegs katholische Kitas in Ihrer Vielfalt und Buntheit weiterhin als lebens- und liebenswerte Orte Wirklichkeit sein zu lassen!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihr Referenten-Team

08. – 09. Oktober 2020 im Bildungshaus St. Martin, Bernried und
16. Oktober 2020 im Erzbischöflichen Ordinariat, München

11. – 12. März 2021 im Bildungshaus St. Martin, Bernried und
16. April 2021 im Erzbischöflichen Ordinariat, München

Anmeldung über Institut für Bildung und Entwicklung Caritas
Kursnummer: K/080/19