Karawansereien


Es handelt sich um thematisch in sich geschlossene Veranstaltungen. Sie können gerne an allen oder auch nur an einzelnen von ihnen teilnehmen - je nach Ihrem Zeitbudget. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro (enthalten sind Kursgebühr und Verpflegung).

Alle wichtigen Inhaltlichen und organisatorischen Information finden Sie auf dieser Seite. Einladungsflyer werden einige Zeit vor der jeweiligen Veranstaltung zum Herunterladen zur Verfügung stehen. Wenn Sie zu allen Karawansereien eine Einladung per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail (an Frau Tanja Müller: TMueller@eomuc.de).
Wenn Sie im Verlauf Ihrer Reise durch die Bibel einmal ausruhen und sich mit anderen Reisenden austauschen möchten, dann empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einer "Karawanserei" - einem Tag des Innehaltens und der Konzentration auf eine Frage, die den Kern des christlichen Glaubens betrifft.

Kluge Jungfrauen
„leben – leiden – lieben – verkünden“.
Eine Reise zu den Frauen der Bibel mit Text, Impulsen, Stille, Musik und Gespräch
Samstag, 1. Oktober 2022
Bildungszentrum St. Nikolaus, Rosenheim

Referentin:
Edith Heindl, Dipl.-Theol.
Masterstudium in Spiritueller Theologie, Bibliodrama-Leiterin

 
Jesus Christus
„Sein Leben war das eines Menschen“ (Phil 2,7)
Der historische Jesus und der Christus des Glaubens
Samstag, 29. Oktober 2022, 10 bis 16 Uhr
Kloster Armstorf

Referent:
Helmut Heiss, Dipl. Theol., Pastoralreferent.
Leiter des Fachbereichs Sakramentenpastoral im Erzbischöflichen Ordinariat München, seit vielen Jahren Referent für biblische Aus- und Fortbildung in der Abteilung Liturgie

 
Exodus
„Denk an die Tage der Vergangenheit, lerne aus den Jahren der Geschichte!“ (Dtn 32,7).
Geschichte Israels und Entstehung der Bibel
Samstag, 4. Februar 2023, 10 bis 16 Uhr
Haus St. Rupert, Traunstein

Referentin:
Dr. Christine Abart, Dr. theol., Pastoralreferentin.
Referentin für Bibelpastoral im Haus St. Rupert Traunstein und Theologische Referentin im Kath. Bildungswerk Traunstein e.V.

 
Die Erschaffung des Adam
„Gott hat alle Gebete der Menschheit in seinem Spam-Ordner gesammelt.“ (New Yorker)
Gottes- und Menschenbild in der Bibel
Termin und Ort noch offen

Referent:
Johannes Hagl, Erwachsenenbildner, Pastoralreferent i.R.
Jahrzehntelang Bibel-Intensiv-Kurse für das Münchner Bildungswerk, Bibliodrama-Ausbildung.