Zum Thema: Flucht und Asyl

„Ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich aufgenommen“ (Mt 25,35)




Asyl und Flucht

Broschüre Flucht und Asyl

Die Menschen, die zu uns kommen, sind geflohen, vor Verfolgung, vor Krieg, vor Terror, aber auch vor Not und Hoffungslosigkeit.

Sie kommen zu uns, in ein fremdes Land, dessen Sprache sie nicht sprechen, dessen Kultur sie nicht kennen.

Sie brauchen Hilfe, sie brauchen Begleitung, sie brauchen Förderung.

Für die Helfer bedeutet das:

Sich ein Bild machen, auf was man sich einlässt, was man berücksichtigen muss. Und wo auch die bestgemeinte Hilfe Grenzen haben muss.
Viele Informationen auf diesen Seiten sind entnommen der Informationsbroschüre "Flüchtlinge und Asylbewerber begleiten und unterstützen".

Ein erster Einblick in eine komplexe Thematik:


Weitere Informationen:


Adresse dieser Seite:
www.kirchehilft.de