Logo Fachstelle 5.MD

Actionbound

Hand mit Handy und Apps
Actionbound ist ein Programm zum Erstellen digitaler Bildungsrouten. Der Online-Editor auf www.actionbound.com und die Actionbound-App, auffindbar in den gängigen Stores, werden von der Actionbound GmbH zur Verfügung gestellt.

Die Fachstelle 5.MD – Medien und Digitalität bietet die Möglichkeit, sich als Mitnutzer:in einer Actionbound-Lizenz anzumelden. Dieses kostenlose Angebot richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter:innen der Erzdiözese München und Freising, die Actionbound in der kirchlichen Jugendarbeit, Jugendpastoral, Jugendverbandsarbeit, Bildungsarbeit oder als Lehrkraft im Fach Katholische Religionslehre einsetzen wollen. Bitte testen Sie Actionbound mit einem 14-tägigen Testzugang, bevor Sie sich als Mitnutzer:in anmelden.

Die genauen Nutzungsbedingungen der Mitnutzer:innen-Lizenz finden Sie hier. Wenn Sie Actionbound nutzen wollen, können Sie sich hier online anmelden.

Sind die Bedingungen erfüllt, erhalten Sie per Mail einen Einladungslink. Nach Anmeldung Ihres Accounts können Sie sofort damit beginnen, Bounds zu kreieren.

Bei Interesse an einem Actionbound-Workshop, melden Sie sich bitte bei jstrauss(at)eomuc.de.

Tipps und Anregungen für die Verwendung von Actionbound finden Sie in der "muk-Publikation 69": "Actionbound & Co". Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Video-Tutorials für den Bound-Editor gibt es auf https://actionbound.com/resources.
Weitere Infos entnehmen Sie bitte diesem Flyer: