Ethnische Minderheiten

 
Wallfahrt nach Rom
Herzlich willkommen!
Latscho diwes sintiwale e romale!

Vor genau 24 Jahren bin ich selbst einer anderen Kultur und einer anderen Sprache begegnet. Während des Sprachkurses, „Deutsch für studierende Ausländer“ in Freiburg, hatte ich Gelegenheit  die Menschen aus ca. 30 anderen Kulturen „kennenzulernen“. Sich einlassen auf Neues – offen sein für neue Menschen, Kulturen und auch Sprachen hat mich seitdem ganz stark geprägt   mehr...


Ich suchte Gott und fand ihn nicht.
Ich suchte mich und fand mich nicht.
Ich suchte meinen Nächsten und fand alle drei.
                                                           (Quelle unbekannt)

Katholische Seelsorge für Roma und Sinti und verwandte Gruppen
 
 
 
Ausstellung Gerne gesehen
Bild: Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.

Fotoausstellung "Gern gesehen - Sinti und Roma"

Wussten Sie, dass die meisten Sinti der christlichen Religion angehören und seit Generationen in Deutschland leben? Bislang gibt es meist nur wenig Kontakt zu Angehörigen dieser Minderheit. Das kann sich jetzt ändern. In dieser Ausstellung geben acht Sinti und Roma einen sehr persönlichen Einblick in ihr Leben und ihren Glauben. Und das Besondere ist, sie haben selbst an der Ausstellung mitgewirkt, der wir den Titel „GERN GESEHEN“ gegeben haben. Mehr...
 
spacer