Versöhnung in der Firmpastoral

 
Versöhnung ist eine lebenslange persönliche Herausforderung. Gerade in der Vorbereitung auf die Firmung kann die Versöhnung als ein spannender Schwerpunkt geplant und eingeübt werden.

Das Impulsreferat von PRin Julia Mokry beleuchtet die grundsätzliche Bedeutung unter dem Thema „aufstehen und neu anfangen“:




Zwei Workshops als „Appetizer“:

- Workshop „Einfach mal reden … über Gott und die Welt“
(Jugendseelsorgerin Annette Fröhlich)


- Workshop „Lange Nacht der Versöhnung“
(Pfr. Klaus Hofstetter, Leiter der Berufungspastoral)


Weitere Anregungen erfragen Sie im FB Sakramentenpastoral: sakramentenpastoral(at)eomuc.de oder unter Telefon-Nr. 0892137-1786 bzw. 1787