Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Die Ecuador-Partnerschaft

Seit 59 Jahren unterhält die Erzdiözese partnerschaftliche Beziehungen mit der Katholischen Kirche Ecuadors und kann auf eine lebendige Geschichte zurückblicken. Diözesanrat, Kolping, Landvolk und über 50 Pfarreien und Gruppen pflegen durch verschiedene Aktivitäten den Austausch mit den jeweiligen Partnerorganisationen. Das "junge Gesicht" der Partnerschaft vertreten durch den BDKJ und auf ecuadorianischer Seite die PJN trifft sich ebenso regelmäßig hier wie dort im Rahmen des "AK Amistad".

Die Abteilung Weltkirche unterstützt, fördert und vernetzt diese Partnerschaftsarbeit, ist stets mit dem Partnerschaftsbüro in Quito in Verbindung und gibt den Newsletter el eco heraus. Der Freiwilligen- und Priesteraustausch und die vielen Begegnungen in Ecuador und München sind ein Ausdruck gelebter weltkirchlicher Erfahrungen. Diese Partnerschaft als Gebets-,Lern- und Solidargemeinschaft begeistert und verbindet!

Jährlich werden 2 Mio. Euro aus dem Haushalt des Erzbistums für soziale Programme, Projekte aus den Bistümern und Sonderprojekte in Ecuador zur Verfügung gestellt.

Infos und Fotos zur jüngsten Besuchsreise nach Ecuador von Reinhard Kardinal Marx und seiner Delegation im September 2017 finden Sie hier.

Die letzte Ausgabe unseres Newsletters "El Eco"!

El Eco 24 klein
Lesen Sie hier die neueste Ausgabe unseres Newsletters "El Eco" mit dem Schwerpunktthema "Corona in Ecuador" und weiteren Infos aus der Abteilung Weltkirche.

Feierliche Unterzeichnung der Partnerschaftsleitlinien 2017

Am 3. Oktober 2017 wurden im Rahmen des Besuchs einer Delegation der ecuadorianischen Bischofskonferenz bei einem Empfang im Erzbischöflichen Palais in München die neuen Partnerschaftsleitlinien unterschrieben. Auf dem Foto sehen Sie den Erzbischof der Erzdiözese München und Freising Reinhard Kardinal Marx und den Vorsitzenden der ecuadorianischen Bischofskonferenz Monseñor Luis Cabrera bei der Unterzeichnung. Außerdem im Bild Msgr. Thomas Schlichting, Leiter des Ressort Seelsorge und Kirchliches Leben, Prof. Hans Tremmel, Vorsitzender des Diözesanrats der Katholiken sowie Monseñor Pavón.
Partnerschaft
Hier finden Sie die Partnerschaftsleitlinien zum Einsehen oder Downloaden:

Die Geschichte der Partnerschaft

Den Anfangspunkt markiert die Begegnung zwischen Kardinal Döpfner und Bischof Bernardino Echeverria Ruiz.

Mehr...

Kurzfilmreihe: Bilder aus Ecuador

Hier erhalten Sie lebendige Eindrücke von der Partnerschaft und von Land und Leuten in Ecuador.

Mehr...