Katholische Telefonseelsorge


Telefonseelsorge

Beratungsangebot

Die TelefonSeelsorge ist an sieben Tagen und rund um die Uhr erreichbar – am Telefon, per Mail oder Chat. Unser Angebot ist kostenlos und richtet sich an alle Menschen, die jemanden zum Zuhören brauchen. Selbstverständlich sind alle Kontakte anonym und vertraulich. Mehr Information zum Beratungsangebot ...

Wir sind für Sie da!

Telefon: 0800 / 111 0 222 + Chat und Mail

Infoabende zur Ausbildung als TelefonSeelsorger:in

Interessieren Sie für ein Ehrenamt bei der TelefonSeelsorge?
Dann kommen Sie zu unseren unverbindlichen Infoabenden!
Dort erfahren Sie alles über die Arbeit der TelefonSeelsorge und die einjährige intensive Ausbildung, die im Oktober 2023 beginnt.

Anmeldung: telefonseelsorge@eomuc.de

Infoabende in München: 13.06.2023 und 20.06.2023, 18:30-20:30 Uhr, Landwehrstraße 66/III. Stock, 80336 München.

Infoabende in Bad Reichenhall: 29.03.2023 und 20.06.2023, 18:30-20:30 Uhr, Pfarrheim St. Nikolaus, Anton-Winkler-Straße 10, 83435 Bad Reichenhall.

Infoabend in Mühldorf am Inn: 20.06.2023, 18:30-20:30 Uhr, Pfarrsaal der Pfarrei St. Peter und Paul, Kaiser-Ludwig-Straße 15, 84453 Mühldorf am Inn

Weitere Infos und Ausbildungstermine finden Sie hier.

Jubiläumsfeier 60 Jahre TelefonSeelsorge in der Erzdiözese München und Freising

Am 07.10.2022 haben wir mit einem Gottesdienst und einem Festakt im Bayerischen Landtag gefeiert. Hier geht's zum Nachbericht.

Ausbildung

TelefonSeelsorge ist ein Ehrenamt. Für die Arbeit braucht es vor allem Offenheit für alles, was Menschen bewegt und die Fähigkeit, sich in andere einzufühlen. Alles Weitere lernen unsere Mitarbeitenden in intensiver Aus- und Fortbildung. Mehr zum Thema Ehrenamt ...

Über Uns

Die TelefonSeelsorge ist häufig die erste Anlaufstelle für Menschen in Krisensituationen oder schwierigen Lebenslagen. Wir sind offen für alle Anliegen und rund um die Uhr im Einsatz. Mehr über uns und unser Leitbild ...



Beraterin am Telefon
Beraterin am Telefon. Foto Lennart Preiss

"Wichtig ist es, Menschen zu mögen" - Artikel zur Arbeit der TelefonSeelsorge

Über 110 Mitarbeitende hat die TelefonSeelsorge in der Erzdiözese München und Freising. Über unsere Motivation und wie die Auswahl neuer Auszubildender abläuft, erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

Medienecho

Hier finden Sie, was andere über uns schreiben und senden.