Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Landpastoral

Grüne Wiese Andechs
Bild Imago
Der Fachbereich Landpastoral versteht sich als Instrument zur Pflege und Schaffung von lebendigem und einladendem religiösem und kirchlichem Leben auf dem Land. Dazu kann einerseits auf reiche Traditionen und die Besonderheiten des vielfältigen und weiten ländlichen Raumes im Erzbistum München und Freising zurückgegriffen werden, andererseits werden gesellschaftliche, religiöse und kirchliche Umstrukturierungen und Verschiebungen in den Blick genommen und Impulse für Kontinuität, Veränderung und Neubeginn gesetzt. Der Fachbereich unterstützt und berät Haupt- und Ehrenamtliche in Pfarrgemeinden, Einrichtungen, Gremien, Gruppierungen und Verbänden der Diözese  wie auch andere Partner im Ländlichen Raum. Er hilft, die landpastorale Arbeit zu reflektieren, mit Angeboten zu bereichern und weiter zu entwickeln.

Die enge Zusammenarbeit des Fachbereichs Landpastoral mit der Katholischen Landvolkshochschule (KLVHS) Petersberg, der Katholischen Landvolkbewegung (KLB), der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) und anderen Akteuren bildet die Basis einer zentralen Fachstelle der Kirche im ländlichen Raum.

Schwerpunkte der Arbeit des Fachbereichs


 
 

AKTUELL: Der Fastenkalender 2019 ist da!

Fastenkalender 19

„Tut sich was?!

Landauf, landab ist von Veränderungsprozessen die Rede. Das gilt sowohl in Kirchen und Religionen, in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft, aber auch in Vereinen und Verbänden. Veränderung ist in aller Munde – aber, wo bleibt und wirkt da Gottes Geist? Besteht nicht häufig die Gefahr eines geistlosen Gemächtes, eines Machen- und Schaffen-Wollens und Müssens?
Unter dem Titel „Tut sich was?!“ nehmen wir daher das Thema „Veränderung“ oder besser noch so manche „Verwandlungsgeschichte“ als das besondere Thema für die Fastenzeit 2019 geistlich in den Blick.
Wer den Weg mitgeht, hat die Möglichkeit, seinen eigenen Zustand zu beschreiben, seine bisherigen Erfahrungen und Hemmnisse näher zu betrachten und neue Möglichkeiten zu entdecken.
2019, 96 Seiten, 3,90€

 
Bestellungen:
KLB-Landesstelle Bayern e.V.
Abteilung Werkmaterial
Kriemhildenstr. 14
80639 München
Tel. 089/17 99 89 02, Fax -04
Email: werkmaterial@klb-bayern.de
 
 

SPUREN ENTDECKEN, WEGE BEGLEITEN

Spuren entdecken 1
Spuren entdecken 2
 
Werkblätter KLB 2018-1
Die KLB Werkblätter 2018 sind erschienen!

Klicken Sie hier!
Wege zum Frieden
Wege zum Frieden heute
Dokumentation zum Künstlersymposion auf dem Petersberg
Die Welt von heute begegnet Niklaus von Flüe - 600 Jahre Friedensbringer.
Das war der Anlass, um auf bildnerische Weise an die Frage nach dem Frieden heute heranzugehen.
Sie finden im Katalog die entstandenen Werke, Erläuterungen und weiterführende Gedanken dazu.
 
Katalog 64 Seiten, Auflage 600,
Schutzgebühr 9,- €
Zu beziehen über info@klb-muenchen.de, klvhs@der-petersberg.de oder landpastoral@eomuc.de

  
   
 
 
 

 
Werkblätter (1,- EUR pro Exemplar)
  • 8 / 2015 – Mit Jesus auf dem Weg – Jahreskrippen Werkstatt
  • 5 / 2014 – Engel unter uns – Geschenkheft zwischen Himmel und Erde
  • 8 / 2013 – Einsteigen, Türen schließen – Vier Stationen im Advent
    - so lange der Vorrat reicht.
     
    Alle Preise zzgl. Versandkosten.

 

Bildungsangebote

Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung
John F. Kennedy

Bildungsangebote

Chancen und Möglichkeiten der Seelsorge auf dem Land

Mehr...

Potentiale auf dem Land

Mehr...

Herausforderungen der Landpastoral

Mehr...

Archiv

Veranstaltungen zur Landpastoral

Mehr...