Geöffnete Handfläche, Netzgrafik

6. Medientag der Erzdiözese München und Freising und des Sankt Michaelsbundes

Samstag, 21. Oktober 2017, 9 bis 16 Uhr

Dienstgebäude des Ordinariats München, Kapellenstraße 4


„Der digitale Wandel stellt uns jeden Tag vor neue Herausforderungen“: Bericht über den Medientag bei mk-online.de

Und hier noch ein 360-Grad-Panorama mit Teilnehmern des Medientags. Wir werden eine (bessere) Kamera jetzt auf Tour durchs Erzbistum schicken. Viele von den Teilnehmern haben sich bereit erklärt, Rundum-Fotos von Ihrer Pfarrkirche zu machen. Wir freuen uns jetzt schon auf die Bilder.



"Der Wandel der Medien im digitalen Zeitalter"
steht im Mittelpunkt des 6. Medientages der Erzdiözese München und Freising.

Dazu wird Christian Krügel, Ressortleiter Bayern und München der Süddeutschen Zeitung zu Beginn einen spannenden Impulsvortrag zum Thema „Digitaler Wandel und Print“ halten.

Anschließend gibt es wie immer ein interessantes und umfangreiches Fortbildungsprogramm, bei dem hochkarätige und erfahrene Profis Ihnen als ehrenamtliche Medienschaffende wertvolle Tipps, Anleitungen und Anregungen geben.


Der Medientag 2017 bietet Ihnen jeweils ca. 60- bis 90-minütige Seminare zu folgenden Themen:

        
  • Neue Klarheit: Modernes Layout für Websites
    Anhand von praktischen Beispielen werden wir uns die benutzerfreundliche und zielgruppenorientierte Erstellung von Internetseiten im Detail ansehen. Referentin: Tanja Danzl, Online-Marketing-Beraterin und Web-Usability-Expertin
        
  • Bessere Bilder mit dem Smartphone
    Fotoworkshop mit Karsten Schmid, Chef vom Dienst Crossmedia beim Sankt Michaelsbund
         
  • So bleiben Öffnungszeiten, Adressen und Telefonnummern in Google und Facebook immer aktuell
    Local-Online-Marketing mit Berater, Autor und Medienexperte Stefan Lesting
         
  • Milieus sind auch nur Menschen. Texte zielgruppengerecht aufbereiten für die Sinus-Milieus
    Referent: Günter Frosch, Experte für Sinus-Milieus
         
  • Digitaler Wandel – mehr als PC statt Schreibmaschine: Wie verändert sich die Medienwelt im digitalen Zeitalter?
    Referent: Georg Walser, Leiter Internetredaktionen Sankt Michaelsbund
        
  • Machen Sie Ihren Pfarrbrief besser!
    Anhand der mitgebrachten, eigenen Pfarrbriefe erhalten Sie Tipps zur Gestaltung des Titelblattes, der Innenseiten und den Inhalten. Weitere Themen sind Zielgruppe, Verteilung, Finanzierung und Arbeiten im Redaktionsteam. Referent: Michael Bogedain, EDV-Betreuer Erzbistum Paderborn

  • Recht rund um Internet und Pfarrbrief
    Mit Susann Witetschek, Oberrechtsrätin i. K., Erzbischöfliches Ordinariat München    
         
  • Datenschutz und Ehrenamt
    Referent: Stephan Gleißner, Datenschutzbeauftragter der gemeinsamen Datenschutzstelle der bayerischen (Erz-)Diözesen
         
  • Kommunikationsstrategie für die Pfarreien
    Referent: Sebastian Walter, Leiter Interne Kommunikation, Erzbischöfliches Ordinariat München
        
  • Storytelling in der Öffentlichkeitsarbeit
    Mit Anja Dittmar, Redakteurin Online Sankt Michaelsbund
         
  • Checkliste Öffentlichkeitsarbeit - Welche Instrumente Ihnen zu einem wirksamen Auftritt verhelfen
    Referentin: Katja Nieborg, Projektmanagerin Medienservice Sankt Michaelsbund


In den Pausen haben Sie die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Pfarreien auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Zudem wird es wieder interessante Informationsstände geben.
Der Sankt Michaelsbund initiiert im Vorfeld auch wieder einen Wettbewerb. Im sechsten Jahr des Medientages steht nicht der Pfarrbrief, sondern der Schaukasten ihrer Pfarrei im Mittelpunkt. (Hinweis: Dieser Wettbewerb muss leider entfallen.)

Zusätzlich müssen Sie uns bitte ein Foto Ihres Schaukastens in der Pfarrei senden an online-redaktion@st-michaelsbund.de.

Eine kompetente Jury wird sich die Schaukästen und die eingereichten Unterlagen ansehen und bewerten. Machen Sie mit: Stichtag ist der 18.9.2017. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Medientages statt.

Bitte teilen Sie uns bis zum 30. September 2017 verbindlich mit, ob und mit wie vielen Personen Sie am Medientag teilnehmen werden. Die Veranstaltung ist kostenlos, aber für unsere Planung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung. Nur mit dieser Anmeldung ist die Teilnahme möglich.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Mit herzlichen Grüßen

Dr. Armin Wouters
Ordinariatsrat
Leiter der Stabsstelle Kommunikation
Erzbischöfliches Ordinariat München
 
In Kooperation mit dem Sankt Michaelsbund


Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an medientag@eomuc.de